Simulationsspiele 2019: Warum sie so beliebt sind!

Kommerzieller Inhalt | Nur für Neukunden | 18+

Simulationsspiele 2019 für den PC oder für Spielekonsolen erfreuen sich weltweit großer Beliebtheit. Wie der Name dieses Spielegenres vermuten lässt, simulieren diese Art von Computerspielen einen Teil der Realität. Das meistverkaufte Spiel aller Zeiten – Die Sims – gehört beispielsweise in das Genre der Simulationsspiele.

Was sind eigentlich Simulationsspiele?

Wie es der Name dieser Spiele-Kategorie schon andeutet, geht es um eine Nachbildung einer Situation. Der Spieler, also du, schlüpfst in die Rolle eines Managers und übernimmst Verantwortung für deinen Charakter und deine Welt. Beliebte Simulationsspiele sind beispielsweise Farm World oder der Fußball Manager. Hierbei übernimmst du die Rolle eines Farmers oder eines Managers und musst deine Farm zu wirtschaftlichem Erfolg oder deinen Verein an die Spitze der Liga führen.

Simulationsspiele sind so angelegt, dass die Nachbildung möglichst realistisch sein soll. Es gibt aber auch Simulationen, so die Kurzbezeichnung dieser Kategorie, die eher fiktional angelegt ist. World of Warcraft beispielsweise, das bei Jugendlichen sehr beliebt ist, kann auch zur Kategorie der Simulation gezählt werden, da du Verantwortung für deinen Charakter übernehmen musst und ihn immer weiter verbessern musst um ihm neue Kampftechniken beizubringen. Die Welt, in der du spielst, ist aber nicht real und sehr fiktional.

Die Funktion von Simulationsspielen

Simulationsspiele erfüllen inzwischen wichtige Funktionen, vor allem in pädagogischer Hinsicht. Durch die realitätsnahe Gestaltung der virtuellen Welten können Verhaltensweisen getestet werden. Dies geschieht gefahrenlos, da im schlimmsten Falle das Spiel einfach neu gestartet wird. Auch erzeugen Simulationsspiele 2019 Empathie. Eine Situation wird aus einer ganz neuen Perspektive erfahrbar und so werden Einsichten erzeugt, die vorher so nicht möglich waren.

Aus einer kognitiven Perspektive wird eine emotionale Perspektive. Dies trägt dazu bei, das Verständnis einer Thematik zu vertiefen. Deshalb werden entsprechende Simulationsspiele häufig als methodisches Werkzeug im Schulunterricht eingesetzt. 

Häufig wird in der öffentlichen Diskussion nicht trennscharf zwischen Simulationen, Rollenspielen, Fallstudien und Planspielen unterschieden. Simulationen werden häufig in Gruppen durchgeführt, während Fallstudien und Planspiele auch im Einzelmodus durchführbar sind. Da bei einer Simulation auch neue Rollen adaptiert werden müssen, kann durchaus auch von einem Rollenspiel gesprochen werden.

In welche Kategorie lassen sich Simulationsspiele 2019 unterschieden

Grundsätzlich lassen sich Simulationsspiele 2019 in mehrere Kategorien einordnen: Eisenbahnsimulationen, Flugsimulator, Lebenssituation, Rennsimulation, Sportsimulation, U-Boot-Simulation, Weltraumsimulation und Wirtschaftssimulation.

Zu den bekanntesten Simulationsspielen gehört deshalb Airport City, Animal Crossing, Farmworld, Skyrama, Earthsiege, Fernbus Simulator, Landwirtschafts-Simulator, MechWarrior, Modern Wars, NationStates, Panzer Elite, PC Building Simulator, Star Wars, Steel Battalion oder World of Warships. 

Welche Simulationsspiele 2019 auf den Markt kommen und ob es sich lohnt, sie zu spielen

Das Jahr 2019 wird für Gamer ein aufregendes Jahr. Viele Simulationsspiele werden neu aufgelegt oder erweitert. Dabei kommen neue Versionen von Klassikern auf den Markt, aber auch komplett neue, bisher nicht gekannte Spiele werden veröffentlicht. In diesem Beitrag stellen wir euch die Kategorie der Simulationsspiele allgemein und welche Simulationsspiele 2019 neu erscheinen werden.

Hierbei steuert der Spieler einen fiktiven Menschen (sog. Sim) durch sein virtuelles Leben. Er muss die Bedürfnisse seines Sims zufrieden stellen, nach einer Arbeit suchen, soziale Kontakte knüpfen usw.

Ein weiterer Klassiker aus dem Bereich der Simulationsspiele ist das Computerspiel „Sim City“. Hierbei übernimmt der Spieler in der Rolle eines Bürgermeisters die Kontrolle über eine Stadt und hat die Aufgabe, die Bedürfnisse der Bewohner zufrieden zu stellen. Zusätzlich gilt es, die Finanzen im Auge zu behalten und gegebenenfalls für neue Einnahmequellen zu sorgen.

Auch die Hersteller von Browser-Games haben den Bereich der Simulationsspiele für sich entdeckt. Hierbei steuert der Spieler in der Regel eine virtuellen Figur und versucht, diese zu Ruhm und Reichtum zu führen. Dabei finden sich Browser Games in allen erdenklichen Zeitepochen mit den unterschiedlichsten Aufgaben und Spielzielen. In der Regel wird jeder teilnehmende Spieler in einer Rangliste geführt. Einen vorderen Platz in dieser globalen Rangliste zu erreichen, ist demnach ein übergeordnete Spielziel dieser Art von Browser-Games.

Nach der Meinung von Experten liegt der Grund für die Popularität von Simulationsspielen in der Natur des Menschen begründet. Viele Menschen sehnen sich nach einem Ausgleich zum realen Leben, in dem sie aktiv Einfluss auf ein anderes, virtuelles Leben nehmen können. Dies verleiht dem Einzelnen oftmals ein Gefühl von Macht und Souveränität und stellt einen beliebten Ausgleich zum realen Leben für viele Menschen dar.

Welche Simulationsspiele 2019 neu auf den Markt kommen

Aufgrund der Vielfältigkeit des Genres Simulationsspiele werden 2019 einige neue Spiele auf den Markt kommen. Das bekannteste aller Simulationsspiele, die Sims, werden 2019 in der fünften Version erscheinen. Zudem wird Version 4 erweitert. Wenn den Gerüchten um das Spiel getraut werden darf, dann wird der Lebensraum deines Sims erweitert und seine Umwelt durch ihn erfahrbar, beispielsweise durch eigene Autos oder Fahrräder. Die Auflösung soll verbessert werden und neue Ausrüstungsgegenstände nutzbar sein. In den Foren jedenfalls wird sich schon sehr intensiv über das Spiel ausgetauscht und es wird, sofern es 2019 überhaupt veröffentlicht wird, wieder eine Menge Fans begeistern.

Strittig ist, ob Age of Empires als Simulationsspiel gelten kann. Es wird häufig in die Kategorie Strategie eingeordnet, aber da du in die Rolle des Herrschers schlüpfst, Rohstoffe sammeln und Armeen aufbauen musst, kann das Spiel durchaus als Simulationsspiel 2019 angesehen werden. Jedenfalls 2018 wurde Version 3 veröffentlicht, und 2019, voraussichtlich im Spätherbst bis Winter, wird Version 4 kommen. Bisher sind nur wenige Gerüchte im Umlauf, jedenfalls sollen neue Maps hinzukommen wie das römische Reich, die Seefahrer-Zeit und die Entdeckung Südamerikas. Auch die Versionen 2 und 3 werden neu aufgelegt.

Im April 2019 wird das Simulationsspiel Anno 1800 veröffentlicht. Das Spiel, das sich ebenfalls einer großen Beliebtheit erfreut, ist dabei die sechste Version des Klassikers. Das Game spielt zur Zeit der Industrialisierung zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Es wird wieder eine Kampagne geben, einen Mehrspieler-Modus und die besten Features der fünf Spiele vorher kombinieren.

Ebenfalls im April wird F1 2019 veröffentlicht und ergänzt damit die Reihe der neuen Simulationsspiele 2019. Hierbei schlüpfst du in die Rolle des Fahrers oder Managers eines Formel1 Rennstalls und deine Aufgabe ist es, die Meisterschaft zu holen. Es wird wieder einen Karriere-Modus geben, wo du eine ganze Saison nachspielst, aber auch nur einzelne Rennwochenenden simulieren kannst. Auch einen Mehrspieler-Modus wird es geben.

Two Point Hospital ergänzt die Reihe der neuen Simulationsspiele. Es ist der Nachfolger des Kultspiels Theme Hospital. Es ist in die Kategorie der Wirtschaftssimulation einzuordnen, denn deine Aufgabe ist es, ein Krankenhaus aufzubauen und das finanzielle Überleben der Einrichtung zu gewährleisten. Neu ist, dass es deine Aufgabe ist, nicht nur ein Krankenhaus zum Leben zu erwecken, sondern ein gesamtes Netzwerk an Kliniken aufzubauen. Jeder Ort, an dem eine Klinik errichtet wird, konfrontiert dich mit neuen Herausforderungen und Krankheitsbildern. Diese müsst ihr entsprechend behandeln und euer Krankenhaus entsprechend ausstatten.

Auch Virtual Families wird 2019 in der zweiten Version veröffentlicht. Ziel ist es, euer Traumhaus aufzubauen und eine Familie durch Adoption zu gründen. Auch deine Karriere darfst du nicht aus den Augen verlieren. Du musst deine Kinder erziehen und bei Ihrer Schullaufbahn unterstützen. Insgesamt mutet das Spiel so an, dass es von den Sims inspiriert ist, aber durch die Familie eigene Akzente setzt. Die Simulationsspiele 2019 zeichnen sich durch eine große Bandbreite und spannende Abenteuer aus.

Simulationsspiele 2019: Warum sie so beliebt sind!
4.8 (95.95%) 163 Bewertung(en)



+18 Please play responsibly Please play responsibly