PayPal, VISA und MasterCard könnten für deutsche Spieler nicht verfügbar sein.
18+ | Spiele mit Verantwortung | AGBs gelten | Kommerzieller Inhalt

Online Blackjack – Alles über das wohl beliebteste Kartenspiel

Dieses Spiel ist ein Klassiker – und ist seit Beginn der Online Spiele eines der populärsten Kartenspiele. Erfahren Sie hier, worum es bei Online Blackjack geht und wie du es schnell lernst.

Was ist Online Blackjack?

Online Blackjack ist die moderne Variante eines uralten Spiels. Dort wurde es unter dem Namen Vingt- et-Un (21)  gespielt. Ziel des Blackjack ist es, mit den Karten den Wert von 21 Punkten nicht zu übersteigen.

Weltbekannt wurde das Spiel dann jedoch als Blackjack, nachdem es in Amerika weiterentwickelt wurde. Vorher wurde das Spiel nur zu zweit gespielt, nun können mehrere Spieler an einem Tisch Platz nehmen – außerdem wurde ein Bonus eingeführt. Wenn der Spieler ein Ass und einen Pik oder Kreuz Buben hatte, gewann er das 10-fache des Einsatzes – so ist der Name Blackjack entstanden.

Heutzutage ist der Blackjack ein Ass und eine beliebige Bildkarte oder eine 10, also eine Punktzahl von 21 Punkten mit nur zwei Karten. Blackjack ist vielleicht das beliebteste Spiel – und funktioniert am virtuellen Spieltisch genauso.

Online Blackjack

Vorteile von Online Blackjack

Der erste Vorteil liegt auf der Hand – du spielst jederzeit und überall eine Runde Blackjack, wann immer du Lust hast. Natürlich ist die Atmosphäre eines echten Glücksspielhauses ein großartiges Erlebnis, doch die aktuelle Technologie macht das Spielen online fast ebenso interessant. Und das ganz ohne Dresscode und Anreisekosten etc. Und hier sind noch einige weitere Vorteile:

Eine riesige Auswahl und ausgezeichnete Qualität

Die von hervorragenden Software Herstellern entwickelten Spiele bieten realistische Grafiken sowie Audio Effekten und Animationen, die ein wirklich authentisches Spielerlebnis garantieren. Wahrscheinlich wirst du vergessen, dass dass du von deinem Screen sitzt.

Per Laptop, Smartphone oder Tablet schaust du dich unter den verschiedenen angebotenen Varianten um und nimmst am Blackjack Spieltisch deiner Wahl Platz.

Ein weiterer Vorteil des Blackjack Online Spiels ist die große Vielfalt der Versionen, aus denen du wählen kannst. Neben der Standard Version siehst du alle Blackjack Versionen auf einen Blick. Europäisches oder Amerikanisches Blackjack, Classic Blackjack oder Variationen wie Multi-hand Blackjack, Single Deck Blackjack, Blackjack Switch, Progressive Blackjack und viele mehr – finden Sie Ihre Lieblingsversion.

Boni, Promotions und tolle Gewinnchancen beim Online Blackjack

Wer mit Echtgeld spielt, wird feststellen, dass es das Online Spielen auch in Sachen Belohnungen Vorteile bietet. Neue Kunden erhalten ein Willkommensangebot und können sich bei weiteren Promotionaktionen und Treueprogrammen weitere interessante Boni sichern. Hin und wieder gibt es sogar spezielle Aktionen für Blackjack online Spieler.

Die Auszahlungsrate bei Blackjack ist eine der höchsten unter den Online Kartenspielen – mehr als 99% der Einsätze gehen an die Gewinner zurück.

Auch diese Tatsache gehört zu den Gründen, warum es das beliebteste Kartenspiel ist, das Online Spielotheken heutzutage im Angebot haben. Zudem ist das Spielen mit Echtgeld schon mit Einsätzen von nur 0,05 – 0,10€ möglich und somit für jedes Budget geeignet.

Live Blackjack

Besonders spannend wird das Spiel natürlich, wenn du live Blackjack spielst. Hier machst du deine Einsätze in Echtzeit bei echten Dealern und kannst mit ihnen direkt kommunizieren. Mit der heutigen Technologie kannst du am virtuellen Spieltisch die authentisch Atmosphäre erleben und eine Vielzahl von verschiedenen Varianten dieses Klassikers genießen.

Wie lange dauert es, Online Blackjack zu lernen?

Die Regeln des Spiels sind recht einfach – man muss nur die Werte der Karten kennen und addieren und den Spielablauf verstehen, was nach ein paar Runden geschehen ist. Erst wenn du flüssig spielst und schnell reagieren kannst, solltest du Blackjack mit Echtgeld wagen.

Verschiedene Online Blackjack Varianten

Wir möchten nun einige Blackjack Varianten kurz beschreiben. Die Spielregeln sind meist sehr ähnlich, doch es gibt gewisse feine Unterschiede, die besonderrs wichtig sind falls man mit Echtgeld spielen möchte.

Klassisches Blackjack

Diese Version ist die populärste von allen Blackjack Versionen und wird mit den grundlegenden Spielregeln gespielt – die beste Version für Einsteiger zum Lernen und Verstehen der Abläufe des Spiels.

Europäisches Blackjack

Diese Blackjack Variante wird mit zwei Kartendecks gespielt. Es gibt ein paar besondere Regeln, z.B. muss der Dealer bei einer Soft 17 stoppen.

American Blackjack

Das Besondere an dieser Version ist die Anfangshand. Alle Spieler erhalten ihre Karten offen, können die Hände der anderen Spieler sehen und die Chancen besser einschätzen.

Match Play 21, Pontoon, Spanische 21

Bei diesen Varianten werden alle Karten mit dem Wert 10 aussortiert, und bestimmte Kartenkombinationen erhalten einen Sondergewinn.

Multihand Blackjack

Bei dieser Blackjack Variante hast du die Möglichkeit, mehrere Hände gleichzeitig zu spielen – was natürlich höhere Gewinnchancen bringt. Auch hier gibt es einige spezielle Regeln, was das Zählen der Karten angeht.

So spielt man Blackjack online – die wichtigstens Blackjack Regeln

Black Jack ist nicht wirklich schwer. Mann zieht so lange Karten, wie man will. Übersteigt der Wert der Karten 21, ist das Spiel verloren. Doch natürlich ist das nicht alles – so funktioniert Blackjack online:

Im echten spielen sechs bis sieben Spieler gegen die Bank. In der Online Version spielst du allein mit dem Dealer. Der Spieler erhält zum Start zwei aufgedeckte Karten, der Dealer eine verdeckte und eine offene Karte.

Mit dem Ziehen weiterer Karten versucht man nun, möglichst nah an den Wert 21 heranzukommen. Ergibt die Summe mehr als 21, hast du deinen Einsatz verloren. Hast du mehr Punkte als der Dealer, hast du gewonnen und der Gewinn ist das Doppelte des Einsatzes. Hier sind die Werte der einzelnen Spielkarten:

  • die Karten von 2 bis 10 haben ihren jeweiligen Wert.
  • Bube, Dame und König sind 10 Punkte wert
  • das Ass kann 1 oder 11 Punkte wert sein (siehe weiter unten)

Angenommen du startest mit einem Buben und einer 7 – insgesamt 17 Punkte. Deine nächste Karte darf also nicht mehr als 4 Punkte haben. Wer kein Risiko eingehen will, hört bei diesem Ergebnis auf.

Blackjack Regeln

Die Regeln für den Dealer

Nun muss der Dealer mehr als diese 17 Punkte erreichen. Dabei gilt eine besondere Regel für den Dealer, die einen Vorteil für den Spieler bedeutet. Erreicht der Dealer mit den ersten beiden Karten nicht mehr als 16 Punkte, muss er eine weitere Karte ziehen, er kann nicht aussteigen. Die Chancen, dass der Wert die 21 übersteigen wird, sind groß.

Hat der Dealer jedoch mit der ersten Kombination bereits mehr als 17 Punkte, darf er keine weitere Karte mehr ziehen. Erreichen weder Spieler noch Dealer die magische 21, gewinnt die höhere Punktzahl.

Das Ass

Das Ass spielt eine besondere Rolle, denn sein Wert ist variabel. Wenn zum Spielbeginn die Karten ausgegeben werden, zählt das Ass 11 Punkte. Bei den nächsten Karten kann es entweder 11 oder nur 1 Punkt wert sein.

Auch das ist anhand eines Beispiels schnell erklärt: bleiben wir bei der Kombination aus Bube und 7 – Punktzahl 17. Die Kombination beinhaltet kein Ass. Würdest du als nächstes ein Ass ziehen, wäre es 11 Punkte wert. Bei der gleichen Punktzahl mit einem Ass und einer 6 wird das nächste Ass mit nur 1 Punkt angerechnet.

Die beste Kartenkombination von allen ist ein Ass in Kombination mit einer Karte mit dem Wert von 10 – klarer Sieg. Bei einigen Blackjack Anbieter Deutschland gibt es besondere Regeln für das Spiel, wie zum Beispiel spezielle Kombinationen von Karten, die den Gewinn sofort auslösen.

Fachbegriffe des Online Blackjack

Wie jedes Spiel hat auch Blackjack online seine bestimmten Ausdrücke für Abläufe im Spiel. Hier sind einige der wichtigsten Fachbegriffe, die dir beim Blackjack immer wieder  begegnen werden:

  • Hit/Stand

Hit (oder auch Draw) und Stand sind die beiden grundlegenden Aktionen. Mit “Hit” ziehst du eine weitere Karte, mit “Stand“ lehnen Sie sie ab.

  • Split

Wenn du in der ersten Runde zwei Karten mit dem gleichen Wert erhältst, kannst du diese aufsplitten und als separate Hände spielen. Das heißt, erhältst du  jeweils eine weitere Karte und hast nun zwei Paare. Für die zweite Hand muss nun der gleiche Betrag eingesetzt werden wie für die erste.

  • Hard Hand und Soft Hand

„Hard Hand“ und „Soft Hand“ beziehen sich auf die Besonderheit des Ass. Das Ass kann sowohl 1 Punkt (Hard Hand)  als auch 11 Punkte (Soft Hand) zählen.

  • Double Down

Ein Double Down kann eingesetzt werden, wenn alle Spieler zwei Karten erhalten haben. Der Spieler kann seinen Einsatz verdoppeln, muss aber eine weitere Karte ziehen.

  • Push/Tie

Ein Push oder Tie bedeutet, dass beide Spieler den gleichen Wert auf der Hand haben.

  • Surrender

Surrender heißt aufgeben und kann genutzt werden, bevor der Dealer seine Karte erhält. So kann man sich die Hälfte seines Wetteinsatzes sichern.

  • Bust

Der Begriff Bust bedeutet, dass man verloren hat. Die Summe aus den Werten der Karten übersteigt die 21 und der Einsatz ist verloren.

  • Blackjack

Ein BlackJack ist die beste Hand – ein  Ass und einer 10ner-Karte, also König, Dame, Bube oder 10. Ein BlackJack gewinnt die Runde automatisch.

So gewinnen Sie beim Blackjack – Online Blackjack Strategien

Das EInzigartige dieses Kartenspiels ist, es dass du Strategien anwenden kannst – aber nicht musst. Du kannst also, anders als bei den meisten Glücksspielen, deine  Gewinnchancen durchaus steigern und den Hausvorteil verringern.

Auch ohne besondere Blackjack Strategien stehen die Chancen, beim Blackjack zu gewinnen, recht gut. Doch sobald du die Grundlagen kennst,  z.B. das Verdoppeln zum richtigen Zeitpunkt, das Spielen von Soft and Hard Hands und das Splitten, kannst du  Strategien für Fortgeschrittene ausprobieren.

Das Martingale Blackjack Wettsystem besagt, dass ein Spieler mit einem hohen Guthaben Verlusten vorbeugen kann, indem er nach jedem Verlust seinen Einsatz verdoppelt. Das kann klappen, du gehtst allerdings das Risiko ein, im Fall einer Pechsträhne sehr viel zu verlieren.

Beim Oscar's Grind Blackjack System sollen die Verluste unter Kontrolle gehalten werden. Die Strategie ist einfach. Der Spieler setzt den minimalen Betrag. Bei einem Gewinn setzt er erneut den gleichen Betrag. Gewinnt die zweite Hand, sollte der Einsatz verdoppelt werden – und das bei jeder zweiten Gewinnhand. Das erfordert ein wenig Geduld, doch große Verluste wirst du auf diese Weise vermeiden.

Online Blackjack – Mobile Version

Auch mobiles Spielen ist natürlich möglich. Es stehen Blackjack Apps für die verschiedenen Betriebssysteme als Download zur Verfügung – im Apple Store bzw. auf der Webseite des Anbieters. So sitzt du mit wenigen Klicks am Blackjack Tisch.

Außerdem sind die Webseiten der modernen Online Spieleanbieter in der Regel mit alle mobilen Betriebssystemen kompatibel, so dass der Download einer App nicht unbedingt erforderlich ist.

So startest du dein Blackjack Vergnügen

Hast du Lust bekommen haben, Blackjack online zu spielen? Mit unseren Tipps bist du bald ein Blackjack Experte:

  • Lerne die Spielregeln, die Werte der einzelnen Karten und die gängigsten Fachbegriffe, die während des Spiels auftauchen.
  • Spiele  als Anfänger zunächst kostenlos.
  • Wenn du mit Echtgeld spielen möchtest, wähle einen seriösen Spieleanbieter mit einer für deutsche Spieler gültigen Lizenz.
  • Behalte deine Einsätze und dein Spielverhalten unter Kontrolle. Blackjack soll in erster Linie zu Ihrer Unterhaltung dienen.