Bei Tipico ein- und auszahlen – Fakten über diesen bekannten Buchmacher

Wer sich für Sportwetten interessiert, wird früher oder später mit Sicherheit das Angebot des Anbieters einmal näher in Augenschein nehmen. Wie eine Tipico Einzahlung oder eine Tipico Auszahlung dabei genau funktioniert, soll im Folgenden näher beleuchtet werden.

Die vonseiten des Buchmachers angebotenen Kategorien sind Sport, Live, Casino und Live-Casino, hierbei soll das Augenmerk dann auf den Konditionen, der Dauer und den verschiedenen Zahlungsmethoden liegen.

logo Tipico

Die Bearbeitungsdauer

Bei einer Tipico Einzahlung kann es je nach Zahlungsmethode teils beträchtlich variieren, wie schnell das Geld auf dem Wettkonto ankommt. Die Zeitspannen liegen dabei zwischen wenigen Sekunden bis zu rund einer Woche. Am langsamsten ist in aller Regel die klassische Banküberweisung, während moderne Zahlungsmethoden wie PayPal oder Kreditkarten den Vorgang sehr schnell ausführen.

Die folgenden Werte sind ganz gute Anhaltspunkte für die Dauer der Tipico Auszahlung:

  • Skrill: sofort
  • Banküberweisung: 3 bis maximal 7 Tage
  • Visa: 3 bis 5 Tage, teils auch deutlich schneller
  • Mastercard: 3 bis 5 Tage, teils auch deutlich schneller
  • PayPal: sofort

Im nächsten Schritt können Sie sich die Services der verschiedenen Dienstleister in Bezug auf die Zahlung noch einmal näher anschauen. Wie lange dauert es jeweils, bis die Tipico Einzahlung oder Tipico Auszahlung bearbeitet ist?

Nicht vergessen: Die Details der von Ihnen gewünschten Zahlungsart müssen immer mitgeteilt werden, sonst ist ein Geldtranfer nicht möglich. Die Tipico Auszahlung ist dabei dreimal pro Woche kostenlos. Zusätzliche Transfer kosten Sie dann 5 Euro vonseiten des Buchmachers.

Die Tipico Einzahlungen

Einzahlungen Tipico

Ganz klassisch: Tipico Einzahlung mit Karte

  • Visa oder MasterCard: Das Geld wird Ihrem Konto sofort gutgeschrieben, ohne dass dafür Gebühren erhoben werden; Die Mindesthöhe der Tipico Einzahlung via Kreditkarte liegt bei 10 Euro.

Moderne Zahlungsmethoden: Paypal, Neteller, Skrill, Sofortüberweisung, Fast Bank Transfer und GiroPay:

  • PayPal: Derzeit ist eine Einzahlung via Paypal nur in bestimmten Ländern (D, AT, GB, IRL) möglich, nach der Registrierung auf der Seite paypal.com können Einzahlungen fortan gebührenfrei und blitzschnell vorgenommen werden. Eine Tipico Einzahlung über Paypal muss sich immer zwischen 10 und 5000 Euro bewegen.
  • Skrill: Auch bei Skrill ist das Geld sofort auf dem Wettkonto, ohne dass Gebühren erhoben würden. Während ebenfalls mindestens 10 Euro eingezahlt werden müssen, ist das Maximum mit 10000 Euro doppelt so hoch wie bei Paypal.
  • Neteller: Hier sind die Konditionen nach einer Registrierung auf www.neteller.com gleich wie bei Paypal
  • Sofortüberweisung: Auch eine Tipico Einzahlung via Sofortüberweisung ist derzeit nur von bestimmten Ländern aus möglich. (D, BE, AT). Gebühren werden nicht erhoben. Die maximale Höhe einer Tipico Einzahlung via Sofortüberweisung beträgt 500 Euro (mindestens 10 Euro).
  • Fast Bank Transfer: Auf dem Konto ist die Einzahlung nach 1 bis 5 Werktagen, wobei die Bearbeitungsgebühr erst ab 25 Euro Höhe entfällt. Darunter beträgt Sie einen Euro.
  • GiroPay: Bei einer Tipico Einzahlung via GiroPay werden ebenfalls keine Gebühren erhoben, die Einzahlung muss allerdings immer zwischen 10 und 1000 Euro hoch sein.

Die Besonderen: PaySafeCard (Prepaid) & Paybox

  • Paysafecard: Bei dieser Zahlungsmethode ist das Geld sofort auf dem Wettkonto, auch Gebühren werden nicht erhoben. (Mindesthöhe 10, maximale Höhe 100 Euro)
  • Paybox: Momentan ist eine Tipico Einzahlung via Paybox leider nur in Österreich möglich

Anmerkung: Für Banküberweisungen muss eine SEPA- oder EU-Auslandsüberweisung durchgeführt werden, die zwischen 3 und 7 Arbeitstagen in Anspruch nehmen kann.

Die Tipico Auszahlung

Tipico Auszahlung

Ganz klassisch via Kreditkrarte:

  • Visa oder MasterCard: Bevor das Guthaben tatsächlich auf dem Bankkonto landet, wird die Tipico Auszahlung von einem Mitarbeiter des Buchmachers individuell überprüft. Dabei werden für 3 Auszahlungen pro Woche keine Gebühren veranschlagt, danach kostet jede Überweisung 5 Euro. Nach der Anforderung sollte das Geld innerhalb von 3 bis 5 Werktagen auf dem Konto angekommen sein. Verfügbar sind Überweisungen auf die Kreditkarte derzeit nur in der Euro-Zone.

Paypal, Neteller, Skrill, Banküberweisung:

  • PayPal: Auch hier wird jede Auszahlungsanforderung individuell überprüft, wobei 3 Auszahlungen pro Woche kostenlos sind.
  • Skrill und Neteller: Bei diesen beiden Dienstleistern sind ebenfalls 3 Auszahlungen pro Woche kostenlos, wobei für jede zusätzliche Tipico Auszahlung 5 Euro Bearbeitungsgebühr erhoben werden.
  • Banküberweisung: Nach 3 bis 5 Werktagen ist die SEPA-Überweisung in aller Regel auf dem Konto. Dabei wird die Anforderung für eine Tipico Auszahlung von einem Mitarbeiter überprüft und bei mehr als 3 Anforderungen pro Woche eine Bearbeitungsgebühr fällig. Vonseiten Ihrer Bank können Auslandsgebühren erhoben werden.

Die Ein- und Auszahlungsmethoden der letzten 12 Monate müssen immer übereinstimmen, das heißt, das Geld landet auf der von Ihnen gespeicherten Kreditkarte.

Die Auszahlung stornieren

Vielleicht überlegen Sie es sich nach der Anforderung Ihrer Tipico Auszahlung anders und möchten diese stornieren. Ohne weiteres ist dies jedoch nicht möglich, eine schriftliche Begründung zu empfehlen. Erfahrungsgemäß können Sie meistens auf die Kulanz des Buchmachers vertrauen.

Ein besonderer Service ist überdies die Möglichkeit, bereits abgegebene Wetten innerhalb von 10 Minuten zu stornieren. Aus Kulanz ist dies sogar danach manchmal noch denkbar.

Tipico startseite

Die Tipico Auszahlung und der Wettbonus

Wird bei der Tipico Einzahlung ein Bonus in Anspruch genommen, so müssen einige Bedingungen erfüllt werden, bevor eine Auszahlung möglich wird. Bei dem Buchmacher wird ein dreimaliger Umsatz in den Bereich „Sport“ und „Live“ erwartet, wobei die Höhe des Willkommensbonus 100 Prozent bis 100 Euro beträgt.

Unmittelbar nach der Tipico Einzahlung gilt das Bonusgeld als „nicht auszahlbares Guthaben“.

  • Die erste Einzahlung muss 10 Euro betragen
  • Mindestquote für den Umsatz wird 2.0 verlangt
  • Um den Bonus freizuspielen, können sowohl Einzel- als auch Kombiwetten getätigt werden.

Um Betrug auszuschließen, verlangt der Buchmacher die Vorlage von Dokumenten, die die Identität bestätigen. Erst anschließend kann die erste Tipico Auszahlung beantragt werden.

Die mobile Tipico Einzahlung und Auszahlung

mobile Tipico

Um die mobile Nutzung des Angebots zu erleichtern, hat der Anbieter eine spezielle App entwickelt, mit der Geldtransfers bequem durchgeführt werden können.

Tipico Pay erlaubt schnelles Wetten und die Durchführung von Geldtransfers.

  • Verfügbar ist die App für die zwei derzeit gebräuchlichsten Betriebssysteme iOS und Android und wird im App respektive Google Play Store angeboten
  • Eine Einzahlung auf Tipico Pay ist an zahlreichen Tankstellen möglich
  • Dort können Sie nach Eingabe Ihrer Nutzerdaten dann ganz komfortabel mit Bargeld bezahlen

Die Tipico Einzahlung wird dadurch in die reale Welt verlagert und in Kombination mit einer modernen App noch leichter gemacht.

Bei Tipico ein- und auszahlen – Fakten über diesen bekannten Buchmacher
Bewerten Sie diesen Artikel



Noch kein Kommentar

Kommentar

+18Spiele mit Verantwortung