PayPal, VISA und MasterCard könnten für deutsche Spieler nicht verfügbar sein.
18+ | Spiele mit Verantwortung | AGBs gelten | Kommerzieller Inhalt

Die Bwin App im Test – Alles zum Download, Bewertungen & Erfahrungen

Bwin verfügt über eine deutsche Lizenz – und zählt zu den beliebsten Anbietern. Das hat natürlich Gründe: Unter anderem das vielfältige und reichhaltige Wettangebot, der spannende Bonus oder die Bwin App.

Doch wie gut ist die App, welche Stärken bringt sie mit sich und wie schlägt sich die native Variante im Vergleich mit der Konkurrenz? In unserem Beitrag haben wir Bwin mobile genauer unter die Lupe genommen.

Bwin Sports App – wie funktioniert das Ganze?

Die Bwin Sports App ermöglicht Ihnen ein qualitativ hochwertiges und unterhaltsames mobiles Wetterlebnis. Dabei setzt der Buchmacher auf eine kundenorientierte Lösung, die hinsichtlich der Features auf der Desktop-Variante basiert.

Tippende erhalten über die native Bwin App wie auch über die Web-Applikation Zugriff auf alle Funktionen, welche der Bookie bereitstellt. Folglich haben User die Chance, ein Konto anzulegen, sich den Bonus zu sichern oder eine Einzahlung abzuwickeln – auch das Platzieren der Live Wetten ist problemlos möglich.

Doch das ist nicht alles. Auch der Bwin App Login, das Platzieren der Wetten oder die Kontaktaufnahme mit dem Kundenservice ist über Bwin mobile in wenigen Augenblicken möglich.

Weitere mögliche Funktionen der Bwin Sports App sind die Verifizierung, Auszahlung oder das Umsetzen des Bonus.

Ein unterhaltsames Wetterlebnis ist folglich von überall und zu jeder Zeit möglich. Bwin wartet mit einem vielfältigen Angebot auf und offeriert eine starke mobile Ansicht. Folglich haben Sie die Gelegenheit, am Samstagnachmittag auf die Bundesliga zu wetten oder andere Sportarten mit einem Tipp zu versehen.

Bwin Mobile App

Installation der Bwin mobile App

Um die Installation der Bwin App zu finalisieren, brauchen Sie nur wenige Schritte zu erledigen.

Das Ganze ist innerhalb weniger Augenblicke erledigt und intuitiv gehalten. Kunden mit einem Windows Gerät können zwar keine App installieren, dafür steht die mobiloptimierte Variante über die Webseite bereit. Welche Schritte Sie als Besitzer eines iOS- respektive Android-Geräts befolgen müssen, das erfahren Sie anhand der folgenden Anleitung.

Installation der Bwin iOS App

Um den Bwin App Download für iOS-Geräte anzustoßen, bedarf es nur weniger Klicks. Der Download gestaltet sich wenig aufwendig, denn Sie brauchen im App Store nur auf Suchfeld klicken und „Bwin“ einzugeben.

Schon bekommen Sie die native iPhone Lösung angezeigt und können sich die Bwin.de App auf Ihr Smartphone herunterladen.

Sobald dies erledigt ist, erfolgt die Installation, womit die wichtigsten Schritte bereits erledigt sind. Danach können Sie das Icon der App auf Ihrem Handy sehen, womit Bwin mobile als native Ansicht parat steht und verwendet werden kann.

Falls es Probleme gibt – sei es bei der Installation, den Live Tipps oder beim Login der Bwin Sportwetten App – so können Sie sich jederzeit an die Mitarbeiter des Supports wenden. Bitte beachten Sie allerdings, dass die Bwin Poker App wie auch die Bwin Slots App nicht im Store bereitstehen.

Installation der Bwin Android App

Lange Zeit war es etwas komplizierter, die Bwin Sportwetten App auf dem Android-Gerät zu installieren. User mussten auf die Webseite navigieren und die APK Datei installieren. Inzwischen hat sich dies geändert, denn nunmehr sind Glücksspiel Apps auch über den Google Play Store zugelassen.

Da Bwin einer der vertrauenswürdigsten Buchmacher ist, können Sie diese problemlos herunterladen. Wichtig zu erwähnen ist die Tatsache, dass native Lösung nur aufgenommen werden, wenn diese den Sicherheitsrichtlinien entsprechen.

Bwin App: Wie platziere ich eine Wette über die App?

Das Platzieren der Wetten ist über die Bwin App denkbar einfach gehalten, was speziell ein Verdienst der modernen Lösung ist. Sie brauchen nur die App herunterzuladen, die Installation zu meistern und den Login zu absolvieren.

Im Anschluss gilt es das Wettprogramm zu selektieren und danach auf die Quote zu klicken. Sobald der Wettschein erscheint, brauchen Sie nur noch den Einsatz festzulegen und die Tipps zu platzieren.

Die Wettscheine aus der Bwin App finden Sie im Menü unter der Rubrik „Offene Wetten“ – das gilt für die Pre Match wie auch die Live Märkte. Sofern eine Wette für das Cash Out Feature bereit steht, ist dies unter diesem Bereich ebenfalls ersichtlich.

Dementsprechend bleibt festzuhalten, dass die App ein unterhaltsames mobiles Wetterlebnis bereitstellt – die mit hoher Performance gesegnet ist und eine jederzeit unkomplizierte Wettabgabe ermöglicht.

Bwin Quoten

Mit Neukunden Bonus Wettabenteuer bei Bwin starten

Wenn Sie sich als neuer User für eine Anmeldung beim Bookie entscheiden und dies über die Bwin App erledigen – können Sie direkt mit dem Wetten beginnen.

Einen mobilen Bonus bietet der Wettanbieter zwar nicht an, dafür können Sie sich den Neukundenbonus sichern. Dieser beschert Ihnen Zugriff auf die Jokerwette und ermöglicht die Gelegenheit, das Wettprogramm des Bookies näher zu erkunden.

Zu beachten ist, dass der Bonus wie alle anderen Aktionen beim Bookie mit spezifischen Bedingungen verbunden ist. Diese gilt es zunächst einmal zu erfüllen, denn erst im Anschluss können Sie Ihre erspielten Gewinne auszahlen.

Bwin JokerWette

Bwin App Kompatibilität

Die innovative Bwin Sportwetten App steht bei Apple Geräten zur Verfügung, auf denen mindestens das Betriebssystem 11.0 installiert ist.

Auf Android-Geräten sind die Voraussetzungen ähnlich hoch. Lediglich Geräte mit Betriebssystem 9.0 oder höher können für den Bwin App Download genutzt werden.

App Fazit: Vor- und Nachteile

Am Ende der Bewertung zur App angelangt, möchten wir noch ein kurzes Fazit zum Anbieter ziehen.

Der in Österreich gegründete Anbieter wartet mit einem breit gefächerten Sportwetten Angebot auf und offeriert mit der Jokerwette einen ansprechenden Bonus. Hinzu gesellt sich eine ansprechende App, die über den Browser wie auch als native Lösung daherkommt.

Folglich haben User die Gelegenheit, Wetten über Android Gerät ebenso wie über iPhone oder Winds Variante zu platzieren. Dazu ist die App inzwischen über den Google Play Store erhältlich. Folglich brauchen Sie keine APK Datei auf der Webseite herunterladen und auf Ihrem Smartphone installieren.

Die App selbst funktioniert ganz einfach, ist auf Android wie iOS mit einer hohen Performance gesegnet – sodass es sich lohnt, den Bonus ohne Code zu beanspruchen und direkt nach der Verifizierung die ein oder andere spannende Wette zu platzieren.

Dazu steht die Web-Applikation auch auf Windows Geräten parat und das ohne APK-Datei oder Eingabe etwaiger Codes.

Unserer Bwin Erfahrung nach punktet die mobiloptimierte wie native Lösung mit Qualität höchster Güte – wenngleich es laut wenigen Kundenrezensionen hin und wieder zu Ladeproblemen kommen kann.

Wir haben in unserer App Erfahrung keine Probleme gehabt, weshalb unser Fazit höchst vielversprechend ausfällt. Gerade im Vergleich zur Konkurrenz muss sich die Marke nicht fürchten und zählt mit seinem mobilen Wetterlebnis zu den führenden Anbietern.

Die Stärken im Überblick

  • App steht für iOS- wie auch Android-Geräte parat
  • Native Lösungen stehen im App Store wie auch dem Google Play Store zur Verfügung
  • Performance ist auf einem ansprechenden Niveau
  • Die App weist eine gute Übersichtlichkeit auf und ermöglicht ein gut strukturiertes Wetterlebnis
  • Eine mobiloptimierte Web-Applikation steht über den Browser ebenfalls zur Verfügung
  • Die Features entsprechen komplett der Desktop-Ansicht; Einzahlungen, der Erhalt des Bonus oder die Kontaktaufnahme des Service sind indes problemlos möglich

Die Schwächen der Bwin App

  • Die iOS-App ist mit 90 MB verhältnismäßig groß
  • Ein eigenständiger mobiler Bonus steht nicht zur Verfügung.

FAQ zur Bwin App

Mit dem folgend aufbereiteten App FAQ haben wir Ihnen wissenswerte Antworten zu häufigen Fragen zusammengetragen – dadurch brauchen Sie sich nicht an den Kundenservice wenden und sparen Zeit.

Steht derzeit eine Bwin App zur Verfügung?

Wettende erhalten mit der Bwin Sports App die Chance, mobil zu wetten. Dabei ist es egal, ob Sie die Tipps vom Smartphone vornehmen möchten oder das Tablet hervorzücken.

Auch ist es unwichtig, ob Sie die Bwin Variante auf dem iOS- oder Android-Gerät installieren. Beachten Sie allerdings, dass die mobile Ansicht für Apple Geräte 90 MB Speicher beansprucht. Die native App auf dem Android Gerät verbraucht 57 MB.

Wie kann ich die App downloaden?

Um die Bwin App herunterzuladen und auf Ihrem Mobilgerät zu installieren, brauchen Sie nur den Store Ihres Gerätes aufzurufen. Die mobile Ansicht steht dort auf iOS- wie auch Android-Geräten zur Verfügung.

Einfach den Store aufrufen und dort Bwin ins Suchfeld eingeben. Im Anschluss brauchen Sie nur noch den Download anzustoßen und schon haben Sie die halbe Miete eingefahren.

Sobald Sie die Bwin Premium App auf Ihrem Smartphone installiert haben, können Sie fortfahren und mit dem Platzieren der Wetten beginnen.

Wie lange dauert der Verifizierungsprozess?

Der Verifizierungsprozess ist bei Bwin denkbar einfach gehalten und nimmt nicht allzu viel Zeit in Anspruch. Sie brauchen Ihre Daten grundlegend nur über die Upload-Funktion hochzuladen und das ist in wenigen Minuten erledigt.

Der gesamte Verifizierungsprozess dauert für Sie dementsprechend nur wenige Minuten. Bis zur Bestätigung der Daten vergehen erfahrungsgemäß aber einige Stunden. Hier heißt es folglich etwas Geduld aufzubringen und schon ist Ihr Wettkonto vollständig verfügbar.

Wie gut ist die mobile App im Vergleich zu anderen Anbietern auf dem deutschen Markt?

Den Vergleich mit anderen Apps muss Bwin nicht scheuen, zumal der Bookie mit einer gut performenden Lösung aufwartet. Dazu gesellt sich bei der Bwin Sportwetten App ein modernes Design, eine ansprechende Übersichtlichkeit und der Vorteil einer unkomplizierten Wettabgabe.

Im Ranking befindet sich Bwin unter den besten Anbietern, zumal die Bwin mobile Ansicht nativ bereitsteht – aber auch über den Browser aufrufbar ist.