10 populäre Irrtümer über die Welt der Casinos

Es gibt viele Menschen, die das Flair in den Casinos lieben. Casinos bieten eine abwechslungsreiche Unterhaltung, wie etwa Roulette, Poker oder Black Jack. Hier herrscht eine ganz eigene Atmosphäre. Moderne Spielautomaten oder spannende Jackpots, Casino haben einen einzigartigen Reiz.

Was für die einen aber Spiel, Spaß und Spannung bedeutet, ruft bei anderen wiederum Missverständnisse über Casinos hervor. So hält sich beispielsweise der Mythos, dass die Betreiber Sauerstoff in die Räume pumpen um die Spieler länger aufmerksam zu halten.

Darüber hinaus hält sich ebenfalls die Mär, dass einige Tische heiß und andere kalt sind. Das sind nur einige Punkte über Legenden, die über Casinos erzählt werden.

Während optimistische Spieler an unlogische Mythen wie sie ihre Chancen erhöhen können glauben, glauben Zyniker den Gerüchten über unfaire Abwicklung im Casino. Beides sind völlige weit hergeholte Missverständnisse.

Wir zeigen Ihnen die zehn populärsten Missverständnisse, damit Sie endlich Fakten bekommen.

casino mythos

1. Die größten Casinos der Welt sind in Las Vegas, Nevada

Ein beliebter Irrtum ist, dass die größten Casinos auf diesem Planeten in Las Vegas zuhause sind. Denn für die meisten Menschen ist Las Vegas das Glücksspielparadies Nummer eins.

Dem ist nicht so, obwohl Las Vegas definitiv die prestigeträchtige Casino-Kultur hat. Kaum einer mag es glauben, dennoch – Macao in China ist die Hochburg des Glücksspiels.

Ebenso wie beim „Venetian“ in Las Vegas wurden in Macao die Attraktionen Venedigs, wie etwa Campanile vollständig nachgebaut. Aber doppelt so groß wie in Las Vegas. Während in Macao die romantische italienische Stadt 546.000 Quadratmeter misst, sind es in Las Vegas, MGM Grand nur eine Fläche von 120.000 Quadratmeter.

macau casino

2. Ihre Chancen, entweder Rot oder Schwarz bei Roulette zu gewinnen, sind 50/50

Die Wahrheit ist, das amerikanische Roulette-Board hat zwei Grünflächen. Und zwar eine Null und eine doppelte Null. Dies reduziert die Gesamtchancen, entweder auf rot oder schwarz auf 48,6 Prozent zu gewinnen.

Dagegen sind beim europäischen Roulette die Chancen etwas höher. Die Version hat keine doppelte Null. Und das erhöht die Chancen, entweder auf rot oder schwarz auf 48,6 Prozent zu gewinnen.

Somit ist die 50/50 Chance leider nur eine falsche Hoffnung.

wahrscheinlichkeit_rot_schwarz

3. Große Gewinner erhalten eine spezielle Behandlung in den Casinos

Die Besitzer der Casinos versuchen natürlich ihre Gewinne zu maximieren. Spieler, die große Gewinne einheimsen sind für den Casinobetreiber nicht wirtschaftlich.

Die Champagner- und Luxus Hotelzimmer sind nur für die großen Spender reserviert, die nicht immer eine Glückssträhne haben und große Summen in den Casinos lassen. Diese möchte der Casinobesitzer gerne halten.

Loyale Kunden erhalten kostenlose Hotelzimmer und Getränke aufs Haus. Aber es gibt auch einige innovative Loyalitätsprogramme, wie etwa das M Life von MGM. Diese bieten die Chance, Prominente zu treffen und auf die exklusivsten Standorte zuzugreifen.

champagne-438448_960_720

4. Casino-Besitzer pumpen extra Sauerstoff in die Räume, um Spieler länger spielen zu lassen

Casinos stehen in dem Ruf, in ihrer Taktik sehr einfallsreich und verrückt zu sein. Der Grund dafür soll eine schamlose Geldabgabe des Spielers zu fördern. Wir denken, dass die Taktik nur eine charakteristische Fantasy-Story ist.

Schon seit Jahren hat die Casino Branche den Eindruck hinterlassen, dass sie extra Sauerstoff in den Raum pumpen, um die Menschen länger wach und aufmerksam zu halten. Warum das so ist? Sind Sie schon jemals in einer Bergregion gewesen und haben gemerkt, dass ein Mangel an Sauerstoff Menschen träge und müde macht.

Ein zusätzlicher Schub an Frischluft würde aber Menschen konzentrierter und wacher halten, um so eine ganze Nacht durchspielen zu können. Dies ist wahrscheinlich der Grund für dieses sarkastisch Gerücht.

hno_alstertal_sauerstoffbehandlung

5. Eine genaue Beobachtung der Spielautomaten könnte Ihnen helfen zu gewinnen

Viele Menschen denken, wenn sie genau die Muster der Spielautomaten verfolgen, bekommen Sie größere Chancen auf einen Gewinn. Glücksspieler können Orangen und Zitronen zählen, wie sie möchten, aber der Computer gibt zufällig generierte Zahlen ab. Eine Maschine mit Logik schlagen zu wollen, ist eine sehr schwere Aufgabe, die kaum zu bewältigen ist.

Dazu kommt noch die weitläufig verbreitete Meinung, dass diese Maschinen programmiert sind. Als Grund dafür wird genannt, dass Spieler erst eine bestimmte Zeit bezahlen sollen und danach erst wieder ein Gewinn ausgeworfen wird, nachdem jemand anderer einen Jackpot gewonnen hat.

Dazu muss gesagt werden, dass der Computer ein spontaner Generator von Informationen ist, der keinen eigenen Willen hat.

corp_gaming_slots2

6. Casinos machen immer gute Geschäft, sie hängen nicht von der Wirtschaft ab und verdienen immer

Auch diese Meinung kursiert allgemein. Jedoch ist dies ein Irrtum. Wie bei jedem Unternehmen schwanken die Ergebnisse. Mal haben sie größeren Erfolg und dann wieder weniger Erfolg. Genauso, läuft es auch in der Casino Branche auf der ganzen Welt.

Obwohl diese Abweichungen in der Casino Branche nicht so extrem sind, wie in anderen Bereichen. Trotzdem gab es in den vergangenen 50 Jahren Höhen und Tiefen in der Glücksspielindustrie. Das ist nicht zu leugnen.

Obgleich diese von der Rezession nicht so brachial getroffen wurden, stand das Glücksspiel-Gewerbe im Jahr 2011 rückläufig in den Umsatzzahlen und verzeichneten ebenso einen Rückgang der Kunden.

money-1428590_640

7. Karten Zählung ist illegal

Der Film „21“ sorgte für eine gewisse Furore in der Casino Welt. Im Film wurde dargelegt, dass die Hauptakteure des Films durch Karten zählen hohe Geldsummen gewannen. Es ist ein Trugschluss, dass Karten zählen eine Strategie ist, die benutzt werden kann, um in einem Spiel des Black Jack voranzukommen.

Das heißt, auch wenn es kein offizielles Gesetzt gibt, das Karten zählen verhindert, so ist es doch sicherlich gegen die Regeln der meisten Casinos. Karten zählen ist in Casinos nicht gerne gesehen und kann zum Hausverbot führen. Mitarbeiter der Casinos können diese Kunden entlarven und zur Rechenschaft ziehen, wie etwa im Film „21“.

Allerdings kann man dies als illegale Einschüchterung ihrerseits sehen.

karten zaehlen mythos

8. Einige Tische sind heiß und führen zu großen Siegen, während andere kalt sind

Im Glücksspiel dreht es sich immer nur um Verhältnisgleichung. Der einzige zuverlässige Indikator für Ihre Gewinnmöglichkeiten sind die Chancen. Jeder geworfene Würfel oder jede gespielte Karte ist ein separat belegter Moment, der seinem eigenen individuellen Glücksfall unterworfen ist.

Die Proportionalität kann sich nicht ändern. Jedes Mal, wenn die Würfel geworfen werden, sind die Gewinnchancen genau die gleichen und sie können durch konkrete und mathematische Regeln berechnet werden.

Diese Art von Irrtum, die davon ausgeht, dass es ein Moment des Glücks ist, wird die Proportionalität eines nachfolgenden unverbundenen Ereignisses beeinflussen. Dies wird oft als Hot-Hand-Irrtum bezeichnet.

Es wird angenommen, dass sich Menschen an dieser Idee festhalten, um ein Gefühl der Kontrolle über völlig zufällige Ereignisse zu behalten.

rien-ne-va-plus-roulette

9. Es gibt versteckte Magnete in den Roulette-Kugeln

Die Kugeln sind meist aus Teflon gefertigt und sorgen für ein sehr faires Spiel.

Dennoch gibt es massenhaft Vorurteile, dass Casinobetreiber verschlagene Ganoven sind. Casinos unterliegen gewissen Vorschriften, die einzuhalten sind, wie bei anderen Unternehmen auch. Die meisten Casinos gehen sehr respektvoll mit Spielregeln und Vorschriften um.

Zudem gibt es regelmäßige Kontrollen für alle Casino-Automaten, um sicher zu stellen, dass diese einwandfrei und so fair wie möglich funktionieren.

magnete an tischen

10. Am Ende des Tages gewinnt immer das Casino

Zyniker gibt es in allen Branchen, auch im Casino Gewerbe. Diese glauben, dass Casinobetreiber ihre Kunden unter dem Deckmantel „Pech im Spiel“ berauben. Diese Meinungen sind aber größtenteils unbegründet. Beweise für Foulspiel und Korruption sind, begründet durch die festgesetzten Regeln, meist ungerechtfertigt.

Obwohl die Chancen im Spiel zu gewinnen gestapelt sind, gehen die meisten Menschen, immer noch jede Nacht, ohne die ganz großen Gewinne (Tausende) nach Hause.

Allerdings bestätigen Ausnahmen die Regel. Viel weniger Cop Filme wären entstanden, wenn das Thema Korruption kein Phänomen wäre.
wallet-1013789_640

Wenn Sie mehr zu dem Thema der Casino Tricks erfahren möchten, dann schauen Sie sich unsere Auswahl an Spielautomaten und/oder Lotto Strategien an.

Bewerten Sie diesen Artikel



Noch kein Kommentar

Kommentar

+18Spiele mit Verantwortung