Ist Netbet legal in Deutschland? Und wo ist der Buchmacher verboten?

Mit einer Gaming Plattform in acht Sprachen, ist der Buchmacher Netbet eines der erfolgreichsten Unternehmen der Branche in Europa. Damit ist beispielsweise Netbet legal in Deutschland. Um zu erfahren,ob die Spielplattform auch von Ihrem aktuellen Standort aus aufrufbar ist, befolgen Sie diese einfachen Schritte:

Klicken Sie auf den grünen Button:

  • Landen Sie nach dem Klick auf der Registrierungsseite und Ihr Land ist verfügbar zur Registrierung, ist an Ihrem Standort Netbet legal.
  • Erscheint Ihnen jedoch eine Fehlermeldung, ist der Anbieter in Ihrem Land derzeit unzulässig.
Meinen aktuellen Standort testen >>

Lesen Sie hier weiter, um zu erfahren, in welchen Ländern Netbet legal oder verboten ist:

In welchen Ländern ist der Buchmacher lizenziert?

Seit 2006 besitzt dieser Buchmacher die allgemein für Europa gültige Malta Gaming Authority Lizenz für Online Gaming und Betting. Diese legalisiert die angebotenen Casino Spiele und Sportwetten im Internet.

  • Malta (Malta Gaming Authority Licence)

Wo ist Netbet legal?

Mit der maltesischen Lizenz, ist dieser Buchmacher in den meisten, wenn auch nicht allen, europäischen Ländern zulässig, so unter anderem in Deutschland.

Zwar gibt es die Webseite in den acht Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Spanisch, Rumänisch und Russisch; allerdings ist die Nutzung der Plattform in Frankreich, Italien und Spanien derzeit untersagt.

In diesen Ländern können Sie den Anbieter aufrufen und problemlos nutzen: top

  • Albanien
  • Andorra
  • Armenien
  • Bosnien und Herzegowina
  • Dänemark
  • Deutschland
  • Finnland
  • Georgien
  • Griechenland (ab 21 Jahren)
  • Irland
  • Island
  • Kosovo
  • Kroatien
  • Liechtenstein
  • Luxemburg
  • Malta
  • Monaco
  • Montenegro
  • Niederlande
  • Norwegen
  • Österreich
  • Polen
  • Portugal
  • Rumänien
  • Russland
  • Schweden
  • Schweiz
  • Serbien
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Tschechien
  • Ukraine
  • Ungarn
  • Weissrussland
  • Vereinigtes Königreich

Hinweis: In Griechenland ist die Teilnahme an Glücksspielen nicht ab dem 18., sondern erst ab dem 21. Lebensjahr gestattet.

Wo ist der Buchmacher verboten?

Zwar ist die Lizenz des Landes Malta Europa-übergreifend, jedoch wiegen in einigen Einzelfällen die landesspezifischen Gesetzte und Regelungen über die Legalität und Nutzung von Casino Spielen und Sportwetten im Internet vor. So ist der Buchmacher Netbet legal in Deutschland und vielen weiteren Nachbarländern, jedoch in folgenden Staaten verboten.

Bitte beachten Sie: Die nachfolgende Liste unterliegt ständigen Gesetzesänderung und wird regelmäßig angepasst, da sich die Gesetzeslage im Bereich Glücksspiel nicht statisch ist. Testen Sie mit einem Klick auf den grünen Button, ob dieser Anbieter derzeit an Ihrem Standort erlaubt oder verboten ist.

In diesen Ländern können Sie das Spielsortiment aktuell nicht aufrufenflop

  • Amerikanische Jungferninseln
  • Amerikanisch-Samoa
  • Bahamas
  • Belgien
  • Britisches Antarktisches-Territorium
  • Bulgarien
  • Curaçao
  • Estland
  • Frankreich
  • Französisch-Polynesien
  • Französisch-Guayana
  • Guadeloupe
  • Guam
  • Hong Kong
  • Israel
  • Italien
  • Johnston-Insel
  • Kanton- und Enderbury-Inseln
  • Lettland
  • Macau
  • Malta
  • Martinique
  • Mayotte
  • Niederländische Antillen
  • Nördliche Marianen-Inseln
  • Neukaledonien
  • Philippinen
  • Pazifikinseln
  • Portugal
  • Puerto Rico
  • Saint Barthélemy
  • Singapur
  • Sint Maarten
  • Saint Pierre und Miquelon
  • St Thomas
  • Spanien
  • Türkei
  • U.S.-Pazifikinseln
  • Vereinigten Staaten von Amerika
  • Wake-Island
  • Wallis und Futuna-Inseln
  • Zypern

Länder, die hier nicht aufgelistet sind

In Deutschland regulieren Lizenzen und die Abgabe der Wettsteuer von 5% sowie gegebenenfalls deutsche Lizenzen die Kontrolle und Sicherheit von Online-Wetten und Gaming, sodass Buchmacher wie Netbet legal in Deutschland sein können.

Andere Ländern haben wiederum derzeit noch keine oder ungenaue Gesetzte bezüglich Online Gaming und Betting und befinden sich damit in der sogenannten rechtlichen Grauzone. In Australien oder Neuseeland gilt beispielsweise ein Anbieter als ‚legal‘, wenn sich dieser mit Firmensitz außerhalb des Landes befindet.

Unsere obrigen Listen werden aus diesen Gründen bei möglichen Gesetztesänderungen ständig angepasst. Klicken Sie daher oben auf den grünen Button, um herauszufinden, ob der Buchmacher bei Ihnen zur Zeit legal ist.

grauzone

Zugriff aus nicht-erlaubten Ländern

Der Zugriff auf diese Spieleplattform aus Standorten, die Online Gaming und Betting verbieten, ist auf legale Wege nicht möglich.

Dennoch gibt es Möglichkeiten diese Blockade auf eigene Verantwortung mit Hilfe eines Proxy/VPN zu umgehen. Dazu benötigen Sie zudem bei der Überprüfung Ihrer Identität eine Kopie des Personalausweises, ortsansässige Anschrift, sowie ein Bankkonto in dem jeweiligen Land über das Sie per Proxy die Spieleseite zugreifen.

Es ist daher hilfreich eine vertraute Person dort zu kennen, die Ihnen alle benötigten Informationen und Nachweise leiht.

Sollten Sie also beispielsweise außerhalb Deutschlands wohnen und den Buchmacher von Ihrem derzeitigen Standort nicht aufrufen können, aber noch gute Kontakte in Deutschland pflegen, sollte Ihrem Spielspaß bei diesem Anbieter nichts im Wege stehen.

Bewerten Sie diesen Artikel



Noch kein Kommentar

Kommentar